III.)  "RIDENDO..." / Grafik-Sequenz   Cartoon   

             niklasvanthorn@yahoo.com        

Serie WIND

(Karikatur oben re. :)   Albert  E n g s t r ö m

D A L A R N A S    L Ä N

Interessant sind oft nur die  ANDEREN  Seiten der Realität - meinetwegen: die künstlerischen Parallel-Universen und (höchst bedeutungsvollen) Über-Wirklichkeiten...

(Unten :)  Vladimir  KUSH :   Schmetterlings-Artiges...

... oder menschlich ...?  (Franziskus)

Dalai Lama (s.u.)

(Links :)  Realistische Version der "Freiheitsstatue" von  Pawel KUCZYNSKI

In Deutschland gibt es ja gerade wieder einen unausgesprochenen "MAULKORB-ERLASS" - bezogen auf den Islam, der - im Gegensatz zu allen anderen Ideologien & Weltanschauungen - nun jenseits aller Kritik stehen soll, zumal er ja "zu Deutschland gehört" - ein DOPPELTER Unsinn (rational nicht nachvollziehbar) !!!

(Links :)  Bezeichnende EU-Szene von  Pawel  KUCZYNSKI   /   (Rechts :)  Weniger bezeichnende US-Szene...

(Unten :)  Aus einer Bildserie zu politischen DEKADENZ-Kurven  (by Niklas van Thorn)

                      1.                                      2.                                        3.                                        4.

(Oben :)  Der Kabarettist  Serdar SOMUNCU  in überzeugender Rolle...

Das ist "FORTSCHRITT":  s t r a h l e n d e s  Wetter - in allen Himmelsrichtungen...
(Niklas van Thorn)

(Unten :)  Der kopflose und unverwurzelte Mensch der Postmoderne...  dargestellt von Tommy  INGBERG

(Links :) Gut: die Juden Albert Einstein und Groucho Marx  /  (Rechts :) Schlecht: Nazis worldwide...

(Unten rechts :) Niklas van Thorns "Skizzen vor der Sintflut" (Untertitel der Gedicht-Sammlung  "Hirnregen und Sonnenwind") - geprägt von den abenteuerlichen Irrwegen des Menschen und der "Zivilisation"

NIKLAS  VAN  THORN

"Es gibt Glückspilze, die fallen
und finden noch etwas dabei."

(Senegalesisches Sprichwort)

"Man soll dem Körper etwas  Gutes  bieten,
damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen."

(Winston CHURCHILL)

(Unten :)  "Der Schrei"
in einer (etwas makabren) Interpretation in gebranntem Ton - von
Niklas van Thorn.  Keine "reine" Skulptur übrigens, sondern ein Gebrauchs-Gegenstand: wegen der großen Mundöffnung ein recht praktischer Griffel-Halter... (Trotzdem schreibe ich keine Tragödien...)

"comics forever"      niklas van thorn

P L Ä N E :

"Einen Sohn zeugen, ein Haus bauen und für den Bruchteil einer Nanosekunde glauben, die Dinge würden sich noch innerhalb der eigenen Legislaturperiode ändern."

(Piet Klocke: "Kann ich hier mal...?!" S. 275)

 


powered by Beepworld